Partner von

BARF Bilder


Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: BARF Bilder

Beitragvon Schlundi » Fr 28. Okt 2016, 12:04

Also, bei uns wurden die früheren Hunde mit Fertigfutter ernährt.
Meine Mama hat unserem Pudel ab und zu mal was gekocht und auch mal ne Leber gebraten, aber damit hatte ich eigentlich nix zu tun.

Naja, zum Barfen sind wir eben über unsere Züchterin gekommen.
Am Anfang habe ich mich schon machmal über die Gerüche schütteln müssen,
z.B. als ich das erste Mal zu den Schlächtern gefahren bin, die eine Hundefutterabteilung in einer Art Nebenstelle eröffnet hatten.
Die haben da ein kleines Schlacht-/Verarbeitungs-/Kühlhaus, wo die das Zeug wohl angeliefert bekommen und dann dort vor Ort kuttern bzw. wolfen. Oder eben irgendwie verarbeiten.
Dann verkaufen sie da auch Trockenkauartikel und so.
Auf jeden Fall riecht es dort schon sehr streng nach Blut.
Das hat mich beim ersten Mal echt fast bissl geekelt.
Aber mit der Zeit habe ich mich dran gewöhnt.

Unsere Kinder schauen auch immer ganz interessiert, wenn wir ne neue Lieferung verarbeiten und einfrieren.
So sieht also ein ganzes Rinderherz aus! :staun: Iih, ein Pansen" :wuerg1: Mama, was stinkt hier so? :gruebel:
Und sie stellen Moony ihr Essen auch gerne hin, aber so mithelfen oder was anfassen geht nicht. :lachen:
LG Schlundi
Bild

Rübe
Blindenführhund
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 15:06
Wohnort: Bochum
Hunderasse(n): Malteser-Mix, Golden Retriever
Meine Hunde: Phoebe, Priya

Re: BARF Bilder

Beitragvon Rübe » Fr 28. Okt 2016, 13:32

Meine Ekeltoleranzschwelle liegt sehr hoch. Vermutlich schon dadurch, dass ich nahezu nichts rieche und meine Nase schon direkt in die Schüssel mit dem Pansen halten muss, um einen Hauch von seinem Geruch wahrzunehmen :mrgreen:
Deshalb wollte ich auch lange Zeit Pathologin werden :lachen:

Die Bilder sind echt krass und ich müsste mich erstmal aufgrund der Optik überwinden da ans Werk zu gehen.
Liebe Grüße von Steffi mit Phoebe und Priya
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: BARF Bilder

Beitragvon Schlundi » Fr 9. Dez 2016, 20:27

Hab wieder paar Bilder für euch: Ich nenne es mal die Pansenorgie... :lachen:

Bild

Bild

Bild

Bild
LG Schlundi
Bild

Bob
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1747
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: BARF Bilder

Beitragvon Bob » Fr 9. Dez 2016, 21:50

Cool er Thread. Wenn ich dran denke, mach ich auch mal Bilder.
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang

*Geli
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 2819
Registriert: Di 10. Mär 2015, 18:01
Wohnort: Duisburg/NRW
Hunderasse(n): Altdeutscher Schäferhund ♀
Meine Hunde: Cheyenne *18.02.06---†12.06.2018
Kontaktdaten:

Re: BARF Bilder

Beitragvon *Geli » So 11. Dez 2016, 12:36

Ach wie lecker :klatsch: Moony freuts :essen:

Wenn ich mir vorstelle, wie du da ein paar Minuten später Rouladen zubereitest :lachen: :lachen: :lachen:
BildLG Geli jetzt leider verwaist - ohne :cry: Cheyenne
Bild
Hoffnung... ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat - egal, wie es ausgeht.--nunHoffnung begraben :cry:

Bob
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1747
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: BARF Bilder

Beitragvon Bob » So 11. Dez 2016, 18:07

*Geli hat geschrieben:Ach wie lecker :klatsch: Moony freuts :essen:

Wenn ich mir vorstelle, wie du da ein paar Minuten später Rouladen zubereitest :lachen: :lachen: :lachen:


:lachen: :lachen:
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: BARF Bilder

Beitragvon Schlundi » Mo 12. Dez 2016, 20:27

*börg* :geschockt: :lachen:
LG Schlundi
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: BARF Bilder

Beitragvon Schlundi » Sa 21. Jan 2017, 20:18

War neulich wieder beim Metzger:

Diesmal habe ich bloß Milz und Leber geholt:

Gut, Leber hat ja jeder schon mal gesehen, aber so ne Milz am Stück evtl. noch net:
Voila! :essen:

Bild

Bild

Bild

Bild
LG Schlundi
Bild

*Geli
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 2819
Registriert: Di 10. Mär 2015, 18:01
Wohnort: Duisburg/NRW
Hunderasse(n): Altdeutscher Schäferhund ♀
Meine Hunde: Cheyenne *18.02.06---†12.06.2018
Kontaktdaten:

Re: BARF Bilder

Beitragvon *Geli » Sa 21. Jan 2017, 21:56

Uh sieht ja lecker aus :klatsch: :lachen:

Fütterst du oft Innereien? :smile:
BildLG Geli jetzt leider verwaist - ohne :cry: Cheyenne
Bild
Hoffnung... ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat - egal, wie es ausgeht.--nunHoffnung begraben :cry:

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: BARF Bilder

Beitragvon Schlundi » Sa 21. Jan 2017, 22:41

Ich mische meistens bisschen was mit rein.
Bloß den Pansen oder den Blättermagen geb ich oft ohne andere Zutaten.

Im Moment sind mehr Innereien eingefroren, als normales Fleisch.
Da muss ich dann auch mal wieder einkaufen gehen.
Echt lustig, wie sich der Hundeanteil im Gefrierschrank so langsam ausbreitet... :rolleyes:
:lachen:
LG Schlundi
Bild

Bob
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1747
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: BARF Bilder

Beitragvon Bob » Sa 21. Jan 2017, 23:08

Danke, eine Milz hab ich wirklich noch nie so am Stück gesehen.
Ich sehe auch zu, dass es regelmäßig Innereien mit ins Futter kommen.
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang

*Geli
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 2819
Registriert: Di 10. Mär 2015, 18:01
Wohnort: Duisburg/NRW
Hunderasse(n): Altdeutscher Schäferhund ♀
Meine Hunde: Cheyenne *18.02.06---†12.06.2018
Kontaktdaten:

Re: BARF Bilder

Beitragvon *Geli » So 22. Jan 2017, 20:12

Innereien wie Blättermagen, Lunge, Pansen, Leber gibt es für Cheyenne 1x in der Woche. Aber Leber verteile ich 500g auf drei Mahlzeiten, weil sie pur in einer Mahlzeit bei ihr zu weichem Stuhlgang führt. Und zuviel Leber ist dann auch wieder nicht gesund. Milz füttere ich gar nicht. :zwinker:
BildLG Geli jetzt leider verwaist - ohne :cry: Cheyenne
Bild
Hoffnung... ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat - egal, wie es ausgeht.--nunHoffnung begraben :cry:

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: BARF Bilder

Beitragvon Schlundi » Mo 23. Jan 2017, 20:32

Also, pure Innereien verträgt Moony net so gut.
Lunge geht fast gar nicht, da bekommt die Durchfall, die gibts getrocknet.
Leber frisst sie nciht roh, die brate ich an, den Rest frisst sie roh.

Ist auch schon bissi generschig... :rolleyes:
LG Schlundi
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: BARF Bilder

Beitragvon Schlundi » Do 23. Feb 2017, 17:54

Es war wieder Metzger-Time!
Diesmal gabs Ohren und Fell und das Näschen vom Bullen.
Heiderzackn, hatte der große Ohren! :staun:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ja, äh, ob ich mir wohl Sorgen machen sollte? :gruebel:
Bild
LG Schlundi
Bild

*Geli
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 2819
Registriert: Di 10. Mär 2015, 18:01
Wohnort: Duisburg/NRW
Hunderasse(n): Altdeutscher Schäferhund ♀
Meine Hunde: Cheyenne *18.02.06---†12.06.2018
Kontaktdaten:

Re: BARF Bilder

Beitragvon *Geli » Do 23. Feb 2017, 19:26

Schlundi hat geschrieben:Ja, äh, ob ich mir wohl Sorgen machen sollte? :gruebel:


Ist wohl schon zu spät, der Bulle hat's hinter sich. :lachen: :lachen: :lachen:

Herrlich blutige Fotos :daumenhoch: :mrgreen:
BildLG Geli jetzt leider verwaist - ohne :cry: Cheyenne
Bild
Hoffnung... ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat - egal, wie es ausgeht.--nunHoffnung begraben :cry:

Bob
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1747
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: BARF Bilder

Beitragvon Bob » Do 23. Feb 2017, 20:56

Ja so Ohren sind ganz schön groß, ist einem so gar nicht so bewusst. moony wird freuen.

Und ja, bei deinem Mann ist wohl alles zuspät. :hahah:
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang

Kräutergeist
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 2704
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Goslar
Hunderasse(n): Rhodesian Ridgeback
Meine Hunde: Kiki †

Re: BARF Bilder

Beitragvon Kräutergeist » Fr 24. Feb 2017, 10:05

Hahaha - Herr Schlundi - super! :lachen:
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: BARF Bilder

Beitragvon Schlundi » Fr 24. Feb 2017, 13:35

Dann rufe ich doch lieber in der Hupfla an... :lachen:

Moony hat schon ein Stück Ohr gegessen und auch bissl Fell.
Fand ich gut, da hat sie echt lange dran rumgekaut, nicht so wie sonst, einfach rein und weg.
LG Schlundi
Bild

Bob
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1747
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: BARF Bilder

Beitragvon Bob » Fr 24. Feb 2017, 19:05

Ja an so einem frischen Ohr haben sie schon gut zu kauen. :daumenhoch:
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang

Anakin
Benutzeravatar
Begleithund
Beiträge: 469
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 20:47

Re: BARF Bilder

Beitragvon Anakin » Di 28. Feb 2017, 19:41

:hahah: Daran sieht man, dass wir Hundehalter schon ein extrem seltsames Völkchen sind. :zwinker:

Minze
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 2350
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Cavalier, english setter und Weimaraner

Re: BARF Bilder

Beitragvon Minze » Di 28. Feb 2017, 20:28

OH man harter Stoff für einen Vegetarier :rolleyes:
Ich dachte ich sehe schon den fertig bereiteten Napf mit Gemüse und Fleisch. Und dann sehe ich diesen Auszug aus dem Horrorfilm :hahah:
Ich wünsche allen Hunden einen guten Appetit. Ich mach mir jetzt n Salat :smile:

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: BARF Bilder

Beitragvon Schlundi » Di 28. Feb 2017, 23:41

Na dann mal guten Appetit! :essen:

Mein Holder liebt Horrorfilme, merkt man das? :gruebel: :lachen:

Also, Anakin, wieso seltsam? :gruebel:
Ich dachte, das ist voll normal so... :staun:

:hahah:
LG Schlundi
Bild

Anakin
Benutzeravatar
Begleithund
Beiträge: 469
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 20:47

Re: BARF Bilder

Beitragvon Anakin » Di 7. Mär 2017, 09:45

Schlundi hat geschrieben:Also, Anakin, wieso seltsam? :gruebel:
Ich dachte, das ist voll normal so... :staun:

:hahah:

Ja, ich finde ja auch dass ich total normal bin ... :baetsch:


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „BARF“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast