Partner von

Finn wird erwachsen!


Bellissa
Benutzeravatar
Begleithund
Beiträge: 403
Registriert: Do 12. Mär 2015, 13:11
Hunderasse(n): Briard-Mix, Schapendoes
Meine Hunde: Josy, Finn

Finn wird erwachsen!

Beitragvon Bellissa » Mo 23. Mär 2015, 20:36

Ich hätte ja nicht gedacht, dass dieser Tag einmal kommen wird.
Aber tatsächlich: Finn wird erwachsen.
Er wird im Mai 5 Jahre.

Bisher hat er sich nie für läufige Hündinnen interessiert.
In der Pubertät war er auch nie wirklich. Seid er mit 8 Wochen zu uns kam, hat er prima gehört. Der Rückruf klappte, als hätte er nie was anderes gemacht, selbst aus dem Spiel mit anderen Hunden raus.
Gesetzte Grenzen hat er akzeptiert und nie in Frage gestellt. Es gab für ihn nichts tolleres, als uns zu gefallen.

Er war immer ein unbedarfter, naiver "Welpe"


Jetzt hat er doch tatsächlich festgestellt, dass auf diesem Planeten auch weibliche Wesen existieren :geschockt: und die findet er ganz faszinierend. :dozey:
Er hat die Nase nur noch am Boden und versucht solche Exemplare aufzuspüren, dementsprechend bescheiden klappt der Rückruf.
"Finn? Was ist das? Noch nie gehört!" Lalala.. und da spaziert er seiner Wege. :bistbleed:
Sitz und bleib? Na mal gucken ob die Alte das auch wirklich ernst meint!
Ich durfte noch nie aufs Sofa?! Naja vielleicht zählts ja heute nicht.

Mit anderen Hunden war er immer sehr verträglich, nur vor großen Rüden hatte er (wegen schlechter Erfahrungen ) immer Schiss, wollte einen Bogen um sie laufen und wenn der Andere anfing ihm hinterher zu laufen, verfiel er in hysterisches Gekreische.
Jetzt stolziert der Herr absolut souverän (ja wirklich souverän!) über die Hundewiese, begrüßt alle freundlich, selbst Gruppen von großen Rüden. Und wenn ihm doch mal einer zu nah kommt, gibts eine kurze Zurechtweisung und gut ist. :juhu:

Früher war er beim Spazierengehen immer direkt um mich rum, jetzt guckt er zwar immer noch wo ich bin, aber er hat einen viel größeren Radius.
Er ist einfach selbstständiger geworden.

Generell ist er irgendwie anders, im positiven Sinn.
Er ist immer noch total fröhlich und ein bisschen durchgeknallt. Aber seid kurzem ist er so kraftvoll. :froh:

Ich hätte ja nicht gedacht, dass sich in dem Alter, charakterlich, noch so viel tun kann :love:
LG Laura mit Josy + Finn

Bellissa für immer ganz tief im Herzen

podifee
Benutzeravatar
Rudelmitglied
Beiträge: 184
Registriert: So 15. Mär 2015, 23:29

Re: Finn wird erwachsen!

Beitragvon podifee » Mo 23. Mär 2015, 21:53

ist doch schön, das er jetzt eine neue seite des lebens entdeckt.
unsere lieblinge verwundern uns manchmal, wenn sie sich öffnen und die welt neu entdecken. :love:
Bild
schau in die augen deines hundes und du siehst seine seele


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „Ausdrucksverhalten - Kommunikation und Körpersprache“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron