Partner von

Mal so, mal so...


Bob
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1693
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon Bob » Sa 29. Apr 2017, 20:12

*Geli hat geschrieben:
Aufgeregt ist ja nicht schlimm, Ziel ist ja, dass du wichtiger bist. Und das hast du anscheinend erreicht :klatsch:



:juhu: Hört sich alles super an, weiter so. :daumenhoch:
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang

Schlundi
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon Schlundi » Sa 29. Apr 2017, 23:55

Danke! :smile:

Wir sind auf einem guten Weg, denke ich. :mrgreen:
LG Schlundi
Bild

Bob
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1693
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon Bob » So 30. Apr 2017, 11:26

Auf jeden Fall. :daumenhoch:
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang

Rübe
Blindenführhund
Beiträge: 543
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 15:06
Wohnort: Bochum
Hunderasse(n): Malteser-Mix, Golden Retriever
Meine Hunde: Phoebe, Priya

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon Rübe » So 30. Apr 2017, 12:43

Was ist mit Gelis Idee mit der Pfeife? Ich finde die sehr sehr gut und möchte meine nicht mehr missen :daumenhoch:
Liebe Grüße von Steffi mit Phoebe und Priya
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon Schlundi » Di 2. Mai 2017, 11:18

Ja, ich habe eine Pfeife, aber ich hab sie nur mal kurz benutzt. :blush:
Evtl. hab ich das falsch aufgebaut, jedenfalls hats nicht so gut geklappt.

Allerdings kann ich es ja nochmal versuchen.
Schön langsam und erstmal im Garten.
Ma guggn. :mrgreen:
LG Schlundi
Bild

*Geli
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 2732
Registriert: Di 10. Mär 2015, 18:01
Wohnort: Duisburg/NRW
Hunderasse(n): Altdeutscher Schäferhund ♀
Meine Hunde: Cheyenne *18.02.06
Kontaktdaten:

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon *Geli » Di 2. Mai 2017, 13:49

In der Wohnung wäre zu Beginn besser, weil es da besonders reizarm ist. Kannst du genauso einüben, wie das "Hier" oder wie bei uns "zu mir". :smile:

Pfeife ist einfacher, als rufen, finde ich. Ein kurzer Pfiff ist emotionslos und verspricht ihr ein eventuelles Leckererchen. :zwinker:

*Geli hat geschrieben:Ich habe solche Kommandos immer zuerst in reizarmer Umgebung geübt. Hab in der Wohnung damit angefangen. Erst im gleichen Zimmer, dann nächsten Zimmer und immer weiter weg. Verteilt auf 2-3 Tage. Dann ging es nach draußen. Und nur da, wo kein Mensch war, hab ich das wiederholt. Ganz zuletzt wurde sie dann mitten aus dem Spiel mit 7-8 anderen Hunden gerufen...und sie kam.
BildLG Geli mit Cheyenne
Bild
Hoffnung... ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat - egal, wie es ausgeht.

Bob
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1693
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon Bob » Di 2. Mai 2017, 14:15

So wie Geli würde ich es auch machen.
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang

Rübe
Blindenführhund
Beiträge: 543
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 15:06
Wohnort: Bochum
Hunderasse(n): Malteser-Mix, Golden Retriever
Meine Hunde: Phoebe, Priya

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon Rübe » Di 2. Mai 2017, 20:48

Genau, sehe ich auch so und bei mir gäbe bzw gibt es für das Zurückkommen auf Pfiff die ultimative Belohnung, die es für nichts anderes gibt :smile:
Liebe Grüße von Steffi mit Phoebe und Priya
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon Schlundi » Mi 3. Mai 2017, 11:51

Die ultimative Leberwurscht! :essen:
Ich werde es auf jeden Fall probieren. :daumenhoch:
LG Schlundi
Bild

Bob
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1693
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon Bob » Do 4. Mai 2017, 10:50

:daumenhoch:
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang

*Geli
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 2732
Registriert: Di 10. Mär 2015, 18:01
Wohnort: Duisburg/NRW
Hunderasse(n): Altdeutscher Schäferhund ♀
Meine Hunde: Cheyenne *18.02.06
Kontaktdaten:

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon *Geli » Do 4. Mai 2017, 14:04

Rübe hat geschrieben: und bei mir gäbe bzw gibt es für das Zurückkommen auf Pfiff die ultimative Belohnung, die es für nichts anderes gibt :smile:


Pflicht! :smile:

Schlundi hat geschrieben:Die ultimative Leberwurscht! :essen:


:daumenhoch: Ja Leberwurst wird hier auch gern genommen. Darin versteck ich auch Medis, wenn sie welche braucht. :zwinker:

"Ultimativ" ist bei uns (schrieb ich ja schonmal) Katzenfutter "Fisch" aus Aluschale. :mrgreen:
BildLG Geli mit Cheyenne
Bild
Hoffnung... ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat - egal, wie es ausgeht.

Kräutergeist
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 2487
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Goslar
Hunderasse(n): Rhodesian Ridgeback
Meine Hunde: Kiki †

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon Kräutergeist » Mo 8. Mai 2017, 07:13

Ultimativ war bei Kiki ja alles, was ich vorher hatte und was ich offensichtlich lecker fand.
Was ich beim Pföt"chen" geben von ihr möchte, also die grundzüge dessen, hat sie in 5 Min mit 2 Blättern Salat kapiert :bistbleed:
Medis hat sie aus der Leberwurst gepult. Tablette rein und entweder nahm sie es gleich gar nicht oder hat die Leberwurst geschluckt und die Tablette wieder ausgespuckt :kopfklatsch:
Bild

Rübe
Blindenführhund
Beiträge: 543
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 15:06
Wohnort: Bochum
Hunderasse(n): Malteser-Mix, Golden Retriever
Meine Hunde: Phoebe, Priya

Re: Mal so, mal so...

Beitragvon Rübe » Mo 8. Mai 2017, 09:52

Priya ist überhaupt nicht wählerisch und findet alles super lecker, was essbar ist. Darum ist ihre Superbelohnung einfach eine ganze Hand voll von dem was ich dabei habe. Das kann Trockenfutter sein oder hin und wieder auch getrocknete Lunge, Käse oder Fleischwurst. Kommt alles gleich gut an. Die beste Belohnung für sie ist jedoch ihr Ball - den bekommt sie mittlerweile aber nur noch beim Training, weil sie starke Tendenzen zum Balljunkee zeigt.
Liebe Grüße von Steffi mit Phoebe und Priya
Bild


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „Erziehung und Ausbildung“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron