Partner von

Moony ist Tante geworden

Genetik - Verpaarung - sonstige Zuchtthemen

Hope
Rettungshund
Beiträge: 1350
Registriert: Do 12. Mär 2015, 12:50

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Hope » Mo 3. Jul 2017, 12:17

Oh, das wäre ja doof.

Wir waren am Samstag der 3. Besuch an dem Tag und das um 11 Uhr.. Und waren dann so frech und sind bis kurz vor 15 Uhr geblieben. Hatte dann ein schlechtes gewissen, aber keiner hatte ne Uhr mit... Die 2 armen Kids -ihre nicht unsere die waren bei Oma- .. Mussten ohne Papa Mittagessen und schlafen...

Aber wir wurden gleich wieder eingeladen für in 2 Wochen.

Meint sie Termine bezügl. Welpenleuten? Da könnte man euch ja einfach mit dazu setzen, so in den Garten..ihr stellt eh keine fragen ...lol
Bild

Bob
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1721
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Bob » Mo 3. Jul 2017, 12:36

Schade, aber ich kann es schon verstehen wenn es der Züchterin zu viel wird. Bei 2 Würfen zeitgleich, ist ja schon viel Besuch, nur von den Interessenten. Und irgendwann will man ja auch mal seine Ruhe haben.
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3058
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Schlundi » Di 4. Jul 2017, 11:10

Naja, das Problem ist, dass sie an drei Wochenenden auf Ausstellungen muss mit ihren NAchwuchshunden, und da fällt auch der Besuch von den Interessenten eher mau aus.
Naja, evtl. klappt es ja doch noch spontan, drücken wir mal die Daumen.
Boah, mir wäre das ja echt zuviel Stress...
Und dann auch noch zwei Würfe, allein schon das ist ja echt total stressig. :staun:

Ich glaube, Züchter sind alle irgendwo ein kleines bisschen verrückt! :lachen: :bistbleed:
Das ist wirklich ne Passion, oder?
LG Schlundi
Bild

Hope
Rettungshund
Beiträge: 1350
Registriert: Do 12. Mär 2015, 12:50

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Hope » Di 4. Jul 2017, 12:31

Ich sag immer man muss Besuch lieben..das tu ich...je mehr um so lieber - und die Welpen finden das super..hihi...

Ok, shows wenn wir Welpen hatten waren eher die Ausnahme. Das is dann natürlich doof.
Bild

Bob
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1721
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Bob » Di 4. Jul 2017, 21:20

Mir wäre das mit dem vielen Besuch auch zu stressig. Und überhaupt, ich könnte ja keinen der Welpen abgeben. :rotwerd:
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang

Hope
Rettungshund
Beiträge: 1350
Registriert: Do 12. Mär 2015, 12:50

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Hope » Di 4. Jul 2017, 21:31

Bob hat geschrieben:Mir wäre das mit dem vielen Besuch auch zu stressig. Und überhaupt, ich könnte ja keinen der Welpen abgeben. :rotwerd:


Glaub mir nach 9 Wochen, Dauer putzen etc. Freut du dich auch etwas darauf wenn sie ausziehen ;)
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3058
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Schlundi » Fr 14. Jul 2017, 11:26

Es suchen übrigens noch Welpen nach neuen Besitzern...
Nur mal so wollte ich das erwähnen...

Also falls einer zufällig einen sucht... :lips:

:mrgreen: :mrgreen:
LG Schlundi
Bild

Minze
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 2237
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Cavalier, english setter und Weimaraner

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Minze » Fr 14. Jul 2017, 11:30

Zum Beispiel...Du? :mrgreen:

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3058
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Schlundi » Fr 14. Jul 2017, 11:33

Leider die falsche Farbe... :sick:

Ich gebe mir noch ein Jahr... :mrgreen:
(oder so)
LG Schlundi
Bild

Minze
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 2237
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Cavalier, english setter und Weimaraner

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Minze » Fr 14. Jul 2017, 11:37

Welche Farbe ist es denn?

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3058
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Schlundi » Fr 14. Jul 2017, 11:39

Es suchen zwei Tricolor Mädels und zwei Sable Jungs noch Leute.

Die blauen sind schon wech...
Und wenn, dann blau. :smile:
LG Schlundi
Bild

Kräutergeist
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 2614
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Goslar
Hunderasse(n): Rhodesian Ridgeback
Meine Hunde: Kiki †

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Kräutergeist » So 16. Jul 2017, 12:36

Will haben.
Bin aber Mo - Fr rund 11 h aus dem Haus und wochenends bin ich müde. :(
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3058
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Moony ist Tante geworden

Beitragvon Schlundi » Mi 19. Jul 2017, 12:20

Noch ein Bub und ein Mädel... :smile:

Jasmin, ich bin auch müde. Heut isses wieder schlimm... :rolleyes:
Allerdings bin ich nur 5 Stunden aus dem Haus.
Moony ist mittlerweile echt gemütlich, der Schönheitsschlaf dauert jetzt schon länger als früher. :zzzz:
Manchmal wankt sie aus ihrem Körbchen, wenn man heim kommt und ist völlig verpeilt. :lachen: :gutenmorgenmuede:

Aber 11 Stunden sind natürlich ne Hausnummer. Blöd.
Ich hoffe, du kriegst mal nen Job, der nciht so viel Zeit frisst. :knuddeln:
LG Schlundi
Bild


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „Rund um die Zucht“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast