Partner von

Welche Öle verwendet ihr


*Geli
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 2868
Registriert: Di 10. Mär 2015, 18:01
Wohnort: Duisburg/NRW
Hunderasse(n): Altdeutscher Schäferhund ♀
Meine Hunde: Cheyenne *18.02.06---†12.06.2018
Kontaktdaten:

Re: Welche Öle verwendet ihr

Beitragvon *Geli » Di 7. Apr 2015, 21:28

Danke Bettina :love:

Ja Sue, muß doch jeder selber wissen :smile:



Hier sind dann mal ein paar Öle im Test. Ein einziges Öl hat ein "sehr gut" das Leinöl von Budwig.

http://mediathek.rbb-online.de/tv/zibb/ ... .moreclips
BildLG Geli jetzt leider verwaist - ohne :cry: Cheyenne
Bild
Hoffnung... ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat - egal, wie es ausgeht.--nunHoffnung begraben :cry:

Victor

Re: Welche Öle verwendet ihr

Beitragvon Victor » Mi 8. Apr 2015, 10:37

Susan hat geschrieben:Nochmal zu Krillöl. Bonny bekommt von Lachsöl tränende, rote Augen, von Krillöl nicht. Auch ist Krillöl definitiv weniger Schadstoff belastet als Lachsöl. Alleine aus dem Grund greife ich statt zu Lachsöl, zu Krillöl. Fisch bekommt Bonny garkeinen da sie ihn ja nicht mag und auch wegen der Schadstoffbelastung. Also ist Krillöl für mich eine gute Alternative um Bonny Omega 3 zuzuführen.

Genau so hat es mir meine Frau erzählt. Vielen bekommt Lachsöl einfach nicht, bzw. sie müßen davon mit Geschmack aufstossen.
Das ist bei Krillöl scheinbar nicht so, weswgen ich das schon als Alternative sehe. :zwinker:

Susan
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1254
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:59
Wohnort: Timbuktu
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Bonny geb. 24.01.2004-31.03.2017

Re: Welche Öle verwendet ihr

Beitragvon Susan » Mi 8. Apr 2015, 11:37

Liebe Grüße Susan
Bild

*Geli
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 2868
Registriert: Di 10. Mär 2015, 18:01
Wohnort: Duisburg/NRW
Hunderasse(n): Altdeutscher Schäferhund ♀
Meine Hunde: Cheyenne *18.02.06---†12.06.2018
Kontaktdaten:

Re: Welche Öle verwendet ihr

Beitragvon *Geli » Mi 8. Apr 2015, 12:16

Supi :daumenhoch:
BildLG Geli jetzt leider verwaist - ohne :cry: Cheyenne
Bild
Hoffnung... ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat - egal, wie es ausgeht.--nunHoffnung begraben :cry:

Victor

Re: Welche Öle verwendet ihr

Beitragvon Victor » Mi 8. Apr 2015, 16:44

Das ist unser Haus- und Hoflieferant für Lein- und Hanföl :lachen:

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3156
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Welche Öle verwendet ihr

Beitragvon Schlundi » So 10. Mai 2015, 12:09

Ich glaube, ich habe viel zu viele Öle...

Lachsöl, Dorschlebertran, Schwarzkümmelöl, Sesamöl, Maiskeimöl, Sonnenblumenöl, Barföl ( cd Vet ).
Hm, ich wechsel immer ab, aber ich denke, dann gibts eben kein Lachsöl mehr.
Krillöl hab ich noch nicht gesehen.

Fisch frisst Moony ürigens bis jetzt gerne. Reicht das dann, wenn ich ihr ab und an eine ganze Forelle oder so geben?
(ohne Kopf oder mit?)
LG Schlundi
Bild


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „BARF“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron