Partner von

Liste für meinen Metzger


Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3232
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Liste für meinen Metzger

Beitragvon Schlundi » Fr 3. Feb 2017, 11:52

Hallöle,

da ich ja jetzt schon öfter mal Innereien von meinem Metzger bekommen habe, meinte er, ich soll doch mal eine Liste machen, was ich alles so brauchen kann, damit er das dann rechtzeitig weglegen kann, bevor es in die Tonne kommt.

Ja, ich hab schon paar Sachen, aber ich habe bestimmt was vergessen.
Also, klar sind ja die üblichen Verdächtigen:
Pansen, Blättermagen
Milz, Leber, Herz
Schlund

was kann ich noch erfragen?
Ohren mit Fell
Abfallfleisch? (also, wa er eben nciht zum Wurst machen brauchen kann. Wie sagt man das am besten?
Knochen (Brustbein oder so, oder auch was größeres)
Lefzen?
Rindernase?
Was kann man denn noch angeben?
LG Schlundi
Bild

Terri_Lis_07
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 2617
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:03
Wohnort: im Odenwald
Hunderasse(n): West Highland White Terrier
Meine Hunde: Susi

Re: Liste für meinen Metzger

Beitragvon Terri_Lis_07 » Fr 3. Feb 2017, 13:15

Ochsenschwanz ?
Hufe zum knabbern ? ( ka )
Gehirn ( uhh die Zombie-Moonie :lachen: )
Liebe Grüße von Lisa und Susi

Bild

Ehemals Lisa1607

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3232
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Liste für meinen Metzger

Beitragvon Schlundi » Fr 3. Feb 2017, 13:21

Boah, nöööö Kein Gehirn! :wuerg1:

Ochsenschwanz bekomme ich schon von einer anderen Quelle.
Der ist auch schon gesägt und mit Fell. :smile:
LG Schlundi
Bild

trini
Blindenführhund
Beiträge: 513
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 20:49
Wohnort: Wuppertal

Re: Liste für meinen Metzger

Beitragvon trini » Fr 3. Feb 2017, 15:25

Kann er es ncht anders herum machen? Was wandert denn bei ihm in die Tonne?

Ansonsten wuerde mir noch Kopffleisch einfaloen.

LG
Martina

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3232
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Liste für meinen Metzger

Beitragvon Schlundi » Fr 3. Feb 2017, 17:30

Stimmt, das ist ne Idee!
:idee:
LG Schlundi
Bild

*Geli
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 2896
Registriert: Di 10. Mär 2015, 18:01
Wohnort: Duisburg/NRW
Hunderasse(n): Altdeutscher Schäferhund ♀
Meine Hunde: Cheyenne *18.02.06---†12.06.2018
Kontaktdaten:

Re: Liste für meinen Metzger

Beitragvon *Geli » Fr 3. Feb 2017, 17:30

Gelenkknochen. Davon kannst du eine schöne Knochenbrühe kochen und portioniert einfrieren. :smile:
BildLG Geli jetzt leider verwaist - ohne :cry: Cheyenne
Bild
Hoffnung... ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat - egal, wie es ausgeht.--nunHoffnung begraben :cry:

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3232
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Liste für meinen Metzger

Beitragvon Schlundi » Fr 3. Feb 2017, 17:31

Ah, also quasi ne Soße für die Mahlzeiten. :daumenhoch:
LG Schlundi
Bild

*Geli
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 2896
Registriert: Di 10. Mär 2015, 18:01
Wohnort: Duisburg/NRW
Hunderasse(n): Altdeutscher Schäferhund ♀
Meine Hunde: Cheyenne *18.02.06---†12.06.2018
Kontaktdaten:

Re: Liste für meinen Metzger

Beitragvon *Geli » Fr 3. Feb 2017, 20:30

Nee, eigentlich nicht. Ich dachte, du kennst das vielleicht. Schau mal, ich hab da was zu geschrieben. :smile:

http://dertutnix-freunde.de/viewtopic.php?f=1523&t=1801
BildLG Geli jetzt leider verwaist - ohne :cry: Cheyenne
Bild
Hoffnung... ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat - egal, wie es ausgeht.--nunHoffnung begraben :cry:

Bob
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 1757
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: Liste für meinen Metzger

Beitragvon Bob » Fr 3. Feb 2017, 21:14

trini hat geschrieben:Kann er es ncht anders herum machen? Was wandert denn bei ihm in die Tonne?

LG
Martina


Da du ja eigentlich echt alles füttern kannst, würde ich auch fragen, was er zum abgeben hat.
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „BARF“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast