Partner von

Real Natur


mischling
Benutzeravatar
Rudelmitglied
Beiträge: 180
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 22:18

Real Natur

Beitragvon mischling » Do 9. Apr 2015, 07:56

Caruso war mal eine Zeit lang recht dünn.Ich habe mich dann für das Barfen entschieden,was er leider(Durchfall) nicht verträgt.
Dann bin ich auf das Futter Bosch Akitv gestoßen,was zum auffüttern untergewichtige Hunde gut geeignet ist.
Das Futter war für mich eine optimale Wahl - mein Caruso hat sehr sehr gut zugenommen .
Ich möchte das Futter allerdings wieder absetzen,da es ein sehr hohen Fettanteil hat.
Lange Rede kurzer Sinn: :smile: Ich habe mich mit einem Futter beschäftigt was in Frage kommen könnte-es ist Real Natur.
Es hat einen Hohen Fleischanteil: 70% Fleisch und 30 % Gemüse.
Füttert jemand dieses Futter ?Und ich frage mich-ob Preis Leistung dieses Futter gerecht fertig sind.
63 Euro-ich glaube es sind nur 10-12 Kg das finde ich übertrieben teuer. :gruebel:
Bild

Terri_Lis_07
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 2698
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:03
Wohnort: im Odenwald
Hunderasse(n): West Highland White Terrier
Meine Hunde: Susi

Re: Real Natur

Beitragvon Terri_Lis_07 » Do 9. Apr 2015, 15:01

Von Real Nature gibts inzwischen ja auch das Wilderness.
Laut Fressnapf-Homepage kostet das 54,99 Euro für 12 Kilo.

Sonst frag ich mich wo du das mit den 10/12 Kilo gelesen hast ? Bei mir steht dort was von 15 Kilo :gruebel:
Liebe Grüße von Lisa und Susi

Bild

Ehemals Lisa1607

Dingens
Benutzeravatar
Rudelmitglied
Beiträge: 232
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 13:24

Re: Real Natur

Beitragvon Dingens » Do 9. Apr 2015, 15:11

Ich füttere das Dosenfutter von RN und bin super zufrieden! Billig ist aber auch das nicht, va wenn man die 200g Dosen füttert. Aber sie verträgt es super!

Würde ich Trockenfutter füttern käme es mit Sicherheit auch in die engere Wahl...
Micha
mit Stella, Loisi, Lili, Theo auf dem Sofa und Ludwig immer im Herzen

quinn
Benutzeravatar
Begleithund
Beiträge: 444
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Hunderasse(n): Sheltie
Meine Hunde: Quinn, Tjure, Samu
Kontaktdaten:

Re: Real Natur

Beitragvon quinn » Do 9. Apr 2015, 15:16

Was stört dich an dem Fettgehalt?

Die Trockenfutter von Real Nature bestehen alle nicht aus 70% tierischen Inhaltsstoffen (ob Fisch oder Fleisch). Das ist lediglich ein Marketingtrick, denn sie geben teilweise die Zutat als Frischfleisch an. Das besteht aber zu einem Großteil aus Wasser, welches logischerweise nicht mehr im Trockenfutter zu finden ist. Die Realwerte liegen somit darunter.
Bei Wilderness Pure Country Adult komme ich etwa auf 45 % Fleisch/Fisch, bei Pure Country Junior auf 45 - 50% und bei Fresh Water auf 55 - 60%. Mir wäre das zu wenig.
Liebe Grüße von Mascha mit
Bild
auch bekannt als elsebaer

mischling
Benutzeravatar
Rudelmitglied
Beiträge: 180
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 22:18

Re: Real Natur

Beitragvon mischling » Di 5. Mai 2015, 08:16

Ich fütter jezt schon ein Monat Real Nature,und bin mehr al begeistert .Caruso neigt dazu Zahnstein zu bekommen-ich musste regelmäßig den Zahnstein entfernen ,damit es ncht schlimmer wurde.Der leichte Zahnstein ,der sich im laufe der Zeit,wieder gebildet hat,ist duchrch das Futter komplett weg.Es hat sich auch kein neuer Zahnstein wieder gebildet.Im Gegenteil die Zähne sind Schnee Weiß,und das Fell ist glänzend und seidig.
Das Futter ist zwar teuer,aber nach dem Ergebnis,bin ich bereit für die Hunde so viel Geld auszugeben.Und manchmal hat man auch das Gück, dass man das Fütter -über Ebey(Privatleute ) günstig bekommen kann . :smile:
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3331
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Real Natur

Beitragvon Schlundi » So 10. Mai 2015, 12:14

Ich habe mal die Dosen ausprobiert, ob Moony die verträgt. Dieses Wilderness.
Für den Notfall.
Hat sie gut vertragen und das Trockenfutter bekommt sie als LEckerli zum Üben.
LG Schlundi
Bild

ameise
Rettungshund
Beiträge: 1144
Registriert: Di 21. Apr 2015, 20:34
Hunderasse(n): Beagle-Collie-Mix
Meine Hunde: Elvis

Re: Real Natur

Beitragvon ameise » Di 10. Mai 2016, 20:43

@ Quinn
Kannst du das mit den Prozenten im Futter mal näher erklären?
Wenn da 70% Frischfleisch steht - wieviel Prozent macht das im fertigen Produkt nacher aus?
Und wenn da 25% Fleischmehl oder Protein steht, ist das dann viel?


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „Trocken- und Dosenfutter“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron