Partner von

Gutes Nassfutter


ameise
Rettungshund
Beiträge: 1144
Registriert: Di 21. Apr 2015, 20:34
Hunderasse(n): Beagle-Collie-Mix
Meine Hunde: Elvis

Gutes Nassfutter

Beitragvon ameise » Sa 11. Jun 2016, 20:19

Kann mir jemand ein gutes, getreidefreies Nassfutter empfehlen?
Ich würde Elvis gern 1x am Tag eine Portion Nassfutter geben, weil es einfacher ist ins Nassfutter Nahrungsergänzungsmittel, Schwarzkümmelöl gegen Zecken usw... unterzumischen als bei Trofu.
Weil er aber so empfindlich ist, sollte kein Fisch, kein Getreide, kein Reis, kein Pferd... drin sein. Und natürlich möglichst günstig. Ich kann nicht 3 Euro pro Dose zahlen.

Was füttert ihr so?
Was haltet ihr von Rocco?

LG Ameise

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3439
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Gutes Nassfutter

Beitragvon Schlundi » So 12. Jun 2016, 13:31

Das würde mich auch interessieren, was ihr so empfehlen könnt.
Ich suche für den Urlaub ein Dosenfutter für Moony.

Da wir nach Kroatien fahren und nur ein kleines Gefrierfach habe werden, wirds mit dem Barfen nicht ganz hinhauen.
Wir nehmen für die ersten tage schon was mit, aber ich möchte nicht so großen Aufwand betreiben und dann dort nen Metzger suchen oder das Fleisch im Supermarkt kaufen. In Italien hat die Madam die Hühnerflügel nicht gefressen und ich musste ihr Rinderherz kaufen. Das war dann genehm... :rolleyes:

Ich habe neulich einen Dosenfuttertest im Internet gefunden.
Die haben verschiedene Sorten getestet.
Gut abgeschnitten haben Terra Canis, Real Nature, den Rest weiß ich schon nicht mehr...
Ich such das mal raus.
Moment. :mrgreen:

Gefunden: http://magazin.deine-tierwelt.de/hundef ... estsieger/
LG Schlundi
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3439
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Gutes Nassfutter

Beitragvon Schlundi » Di 5. Jul 2016, 11:32

Wir werden Moony im Urlaub mal per Dose füttern. Für die ersten Tage nehmen wir noch Fleisch mit und dann gibts Dose.
Wir haben uns ein paar Testdosen gekauft.
Terra Canis hat sie super vertragen und natürlich auch schnell weggemampft.
Allerdings hat sich die Menge des Outputs ganz schön erhöht, krass. Naja, man füttert ja auch viel mehr als beim Barfen.

Dann hatten wir noch Real Nature probiert, das ging auch. Mit leichten Blähungen, aber noch im Rahmen.
Ich denke, für ein paar Tage darf sie auch mal Fast Food fressen.
Soll ja nicht leben wie ein Hund... :lachen:
LG Schlundi
Bild

Komm-Tessa
Begleithund
Beiträge: 337
Registriert: Do 12. Mär 2015, 13:57

Re: Gutes Nassfutter

Beitragvon Komm-Tessa » Di 5. Jul 2016, 12:37

Um "gutes Futter" nennen zu können, müsste man erstmal die Kriterien festlegen.

Ich finde Rinti nach wie vor gut. Die Eigenmarke der Raiffeisen WG. "Tierfreund",
Gran Carno, Activa, ... alle unter 2 € /800g
was soll ich mich über Knochenmehl oder Knorpel im Dosenfuter aufregen, wenn ich dem Tierchen doch Knochen und Schweineohren zu knabbern gebe?
Und wenn der Kram im Schlachthof "schon auf dem Boden gelegen hat", der Hund hat da kein Problem mit.
Ich verfüttert gerne an meinen Hund, was übrig bleibt, wenn die Exklusiv-Markenhersteller ihre Wahl getroffen haben.
(An einem Nackensteak ist sowieso mehr Geschmack als am Lachsschnitzel :froh: )

ameise
Rettungshund
Beiträge: 1144
Registriert: Di 21. Apr 2015, 20:34
Hunderasse(n): Beagle-Collie-Mix
Meine Hunde: Elvis

Re: Gutes Nassfutter

Beitragvon ameise » Di 5. Jul 2016, 13:53

Da hast du recht!
Mir geht's nur darum, dass ich kein Getreide und kein Fischöl und sowieso keine Konservierungsmittel, Geschmacksverstärker und sonstige unnötigen Sachen drin haben will. Eben hauptsächlich Fleisch sollte drin sein.

Komm-Tessa
Begleithund
Beiträge: 337
Registriert: Do 12. Mär 2015, 13:57

Re: Gutes Nassfutter

Beitragvon Komm-Tessa » Di 5. Jul 2016, 16:18

sorry, meinte oben nicht "activa" sondern "arriba"
:rolleyes: :smile2:


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „Trocken- und Dosenfutter“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron