Partner von

eure Autos


Snoopy
Benutzeravatar
Blindenführhund
Beiträge: 898
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:06
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Französische Bulldogge
Mops
Meine Hunde: Luna
Charly

eure Autos

Beitragvon Snoopy » Di 7. Apr 2015, 19:24

Hallo ihr Lieben.
Da wir ein neues Auto brauchen und ich grade aktiv am schauen bin, wollte ich wissen, was fahrt ihr denn? Bei mir ist es bis jetzt ein Nissan Micra...
Anschauen werd ich mir nun den Skoda roomster und den Ford tourneo courier.
Mir ist ein großer Kofferraum beim neuen Auto wichtig, da ich die Hälfte für eine Hundebox nutzen möchte.
Außerdem gehen wir nur mit dem Auto in Urlaub (Hund kommt ja mit) und brauchen somit zukünftig mehr Platz (menschlicher Nachwuchs).

Also - was wird bei euch gefahren (mit Hund) ?
Liebe Grüße Tina

Bild

Susan
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1260
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:59
Wohnort: Timbuktu
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Bonny geb. 24.01.2004-31.03.2017

Re: eure Autos

Beitragvon Susan » Di 7. Apr 2015, 20:11

Wir fahren aktuell noch einen 3er BMW. Werden aber demnächst einen Hyundai i30 kaufen, allerdings keine Kombi Variante. Wobei ich die Kombi Variante ja nehmen würde, mein Freund allerdings eher nicht. Daher ein 4türiger, war schwer genug ihn vom 4Türer zu überzeugen. Da passt Bonny problemlos in den Kofferraum. :smile:
Schau dir doch mal den Hyundai Kombi an. Oder den Hyundai Sante Fe http://angebote.autoscout24.de/Hyundai- ... -240650985 . Gibt ja einige schicke Modelle.
Mein Freund arbeitet ja bei BMW sieht aber die Preise nicht mehr ein die man da schon ohne Extras bezahlt. Der Hyundai i30 in der Fifa World Cup Edition mit dem 1,6Liter Motor und 135 PS, mit allem schnickschnack kostet neu z.B. nichtmal 20000 Euro.
Meine Tochter fährt seit letztem Jahr einen i30 und ist super zufrieden. Die 5 Jahresgarantie ist auch unschlagbar die Hyundai bietet.
Liebe Grüße Susan
Bild

Snoopy
Benutzeravatar
Blindenführhund
Beiträge: 898
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:06
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Französische Bulldogge
Mops
Meine Hunde: Luna
Charly

Re: eure Autos

Beitragvon Snoopy » Di 7. Apr 2015, 20:56

Danke Susan!
Hyundai sagt mir nicht so zu.. hab grad mal bissl durchgeschaut. Und so "lange" Autos mag ich gar nicht :ka:
Lieber das kompakte, "kastige". (Jaaa Frauen.. hübsch muss er sein *lach*).

Für den Skoda hab ich n super Angebot von nem Händler, EU-Neuwagen.. super Preis - hab 2 mal schauen müssen :eek: Aber den Ford möcht ich eben auch noch anschauen... sieht auch nicht übel aus. Mal sehn wie der preislich ist.
Liebe Grüße Tina

Bild

Susan
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1260
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:59
Wohnort: Timbuktu
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Bonny geb. 24.01.2004-31.03.2017

Re: eure Autos

Beitragvon Susan » Di 7. Apr 2015, 20:57

Ford sollen ja nicht mehr so dolle sein von der Karosserie her. :ka:
Liebe Grüße Susan
Bild

Hope
Rettungshund
Beiträge: 1490
Registriert: Do 12. Mär 2015, 12:50

Re: eure Autos

Beitragvon Hope » Di 7. Apr 2015, 21:07

Wir fahren als Hundeauto nen Renault Espace 4... guggen aber schon nach einem grösseren...hihi.. wobei ohne Probleme Platz im Espace ist.

Vorteil ist man kann jeden Sitz einzeln rausnehmen wenn man ihn nicht braucht.
Bild

Terri_Lis_07
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 2698
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:03
Wohnort: im Odenwald
Hunderasse(n): West Highland White Terrier
Meine Hunde: Susi

Re: eure Autos

Beitragvon Terri_Lis_07 » Di 7. Apr 2015, 21:57

Unser Auto ist'n Audi a4 Avant 1.6 ( Kombi ) oder so.

Allerdings würd ich sagen, gibt es bessere Hundeautos, könnte uU mit ner Hundebox kompliziert werden da schräge Heckklappe.
Wenn ich soweit bin dass ich Führerschein hab und Auto holen kann, wirds definitiv ein kantiges. Was ich klasse finde wär'n Landrover ( zB Discovery und Freelander ) oder Nissan X-Trail. :love: Aber ehe es so weit ist, dauert es leider noch paar Jährchen.

In nem anderen Forum hab ich immer gelesen dass zB der Dacia Duster 'n nettes Hundeauto sein soll. Zugegebenermaßen find ich den irgendwie hässlig, sieht aus wie ein Plastikauto :lips:
Aber vielleicht ja was dass du dir angucken könntest. :smile:
Liebe Grüße von Lisa und Susi

Bild

Ehemals Lisa1607

Sue
Benutzeravatar
Rudelmitglied
Beiträge: 197
Registriert: Do 12. Mär 2015, 15:28
Hunderasse(n): Riesenschnauzermix?????
Meine Hunde: Gina

Re: eure Autos

Beitragvon Sue » Di 7. Apr 2015, 22:39

Wir haben einen Renault Grand scenic

Da ich doch recht groß bin wollt ich ein höheres auto wo ich nicht bei jeder bodenwelle oben anstoße.
Außerdem solte man auch hinten noch bequem sitzen können.

Gina gehört der kofferaum. Da hat sie genug platz.
Bild GINA

Ela
Benutzeravatar
Junghund
Beiträge: 70
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 14:44
Kontaktdaten:

Re: eure Autos

Beitragvon Ela » Di 7. Apr 2015, 23:13

Wir haben einen up!, den würd ich jetzt nicht empfehlen aufgrund der größe ;)
Mein Auto ist ein Opel Astra Sportstourer, 2l Diesel. War immer gegen Opel, aber der hat mich überzeugt. Bzw mein Freund, der beruflich mit Autos sehr viel zu tun hat/te, hat den ins Rennen geworfen. Das würde er sicher nicht mit mist machen, denn er darf sich um alles kümmern^^
LG Ela mit Epagneul Breton Frida und NSDTR Brixx

Abbey
Junghund
Beiträge: 56
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 18:55
Hunderasse(n): Großer Schweizer Sennenhund
Meine Hunde: Queen Lotte
Prinzessin Bella-Abigail

Re: eure Autos

Beitragvon Abbey » Mi 8. Apr 2015, 07:51

Wir haben einen Ford Mondeo Kombi und einen A4 Variant.

In den Mondeo bekomme ich ohne Probleme die Hunde in den Kofferraum. Bei dem A4 passt es, aber da würde ich sie nur auf kurzen Strecken mitnehmen. Aufgrund der schrägen Heckklappe, geht der halbe Kofferraum verloren.

Da der Mondeo eine Firmenwagen ist und ich den auch privat nutzen darf, sind wir zu 99% mit ihm unterwegs.
Bild

mischling
Benutzeravatar
Rudelmitglied
Beiträge: 180
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 22:18

Re: eure Autos

Beitragvon mischling » Mi 8. Apr 2015, 09:56

Wir fahren einen Reno Megan Kombi .Beide Hunde haben super viel Platz,und fühlen sich Pudel...nee Collie wohl. :lachen:
Bild

Victor

Re: eure Autos

Beitragvon Victor » Mi 8. Apr 2015, 10:29

Hier aktuell einen VW T5 Kombi kurzer Radstand, 8-Sitzer. Ideal für Hunde, Urlaub, Freizeit, Umzug, Langstrecke eigentlich immer und überall :klatsch: .
Zweitwagen ist ein Skoda Roomster, den ich zwar vom Raumkonzept empfehlen kann, allerdings ist er reparaturanfällig im Fahrwerksbereich und der Lüftermotor ist auch schon in die Grütze gegangen. Beides ziemlich teure Baustellen.
Dacia Duster hat ne ziemlich hohe Ladekante. :confused:
Citroen Berlingo aka Peugeut Partner oder Renault Kangoo sind für ihre Außenabmessungen die Lademeister schlechthin :zwinker:

Blocksberg
Benutzeravatar
Rudelmitglied
Beiträge: 252
Registriert: Do 12. Mär 2015, 13:03

Re: eure Autos

Beitragvon Blocksberg » Mi 8. Apr 2015, 10:47

Ich würde dir zu einemCaddy, Kangoo und wie sie alle heißen raten, sind zwar keine schönen Autos aber dafür bekommst du eine Menge unter.
Den Roomster Kofferraum finde ich persönlich zu klein, sonst ist es ein tolles Auto.
ehemals ToBoBaBo
Bild

Snoopy
Benutzeravatar
Blindenführhund
Beiträge: 898
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:06
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Französische Bulldogge
Mops
Meine Hunde: Luna
Charly

Re: eure Autos

Beitragvon Snoopy » Mi 8. Apr 2015, 15:32

Danke euch!!
Den Roomster kenn ich, den hat meine beste Freundin.
Ja den Kangoo will ich ebenfalls noch anschauen :daumenhoch: (der neure ist auch nicht so hässlich *g*)
Liebe Grüße Tina

Bild

quinn
Benutzeravatar
Begleithund
Beiträge: 444
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Hunderasse(n): Sheltie
Meine Hunde: Quinn, Tjure, Samu
Kontaktdaten:

Re: eure Autos

Beitragvon quinn » Mi 8. Apr 2015, 21:26

Ich fahre derzeit einen Citroen Berlingo, also auch wie Caddy etc. Platz ist da wirklich genug, nur mit der Beschleunigung haperts ein wenig. :lips: Auf dem Weg nach Kassel und dann vom Werratal hoch kann man echt vergessen. Da ja auch irgendwann noch weiterer Nachwuchs kommen soll, liebäugel ich persönlich mit dem Caddy Maxi. :mrgreen:
Liebe Grüße von Mascha mit
Bild
auch bekannt als elsebaer

Bellissa
Benutzeravatar
Begleithund
Beiträge: 403
Registriert: Do 12. Mär 2015, 13:11
Hunderasse(n): Briard-Mix, Schapendoes
Meine Hunde: Josy, Finn

Re: eure Autos

Beitragvon Bellissa » Do 9. Apr 2015, 12:23

Ich fahre einen (alten) Seat Ibiza, da wirds mit Beiden schon eng. Josy ist dann im Kofferaum und Finn auf der Rückbank.

Mein Freund hat einen Renault Megane Kombi, der ist super :daumenhoch: richtig viel Platz im Kofferaum und auch generell ein tolles Auto!
LG Laura mit Josy + Finn

Bellissa für immer ganz tief im Herzen

Snoopy
Benutzeravatar
Blindenführhund
Beiträge: 898
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:06
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Französische Bulldogge
Mops
Meine Hunde: Luna
Charly

Re: eure Autos

Beitragvon Snoopy » Do 9. Apr 2015, 16:41

So, ich war heute den Kangoo Probefahren und anschauen und alles.
Samstag wird mein Schatz hoffentlich Zeit finden, ihn auch mal zu fahren.

War überrascht- zum Fahren ist er sehr angenehm! Ich hab nur Respekt, wenn ich ne Parklücke soll mit dem Teil :lips: Fahre bis jetzt ja einen süßen kleinen Nissan Micra :rotwerd: Aber daran solls nicht scheitern.
Platztechnisch sieht der echt super aus. Preistechnisch ist es auch klasse. Mal sehn, was draus wird.
Wenn ich ihn mir selber neu zusammen-bastel hat er ungefähr 9 Wochen Lieferzeit, das passt gut.
Liebe Grüße Tina

Bild

Victor

Re: eure Autos

Beitragvon Victor » Do 9. Apr 2015, 16:53

Snoopy hat geschrieben:So, ich war heute den Kangoo Ich hab nur Respekt, wenn ich ne Parklücke soll mit dem Teil :lips: Fahre bis jetzt ja einen süßen kleinen Nissan Micra :rotwerd:

Bestell dir ne Rückfahrkamera mit, oder bau sie nachträglich selber ein.
Habe ich auch und ist inne Stadt für mich unverzichtbar.
Lösungen dafür gibts nachträglich viele :zwinker:

Snoopy
Benutzeravatar
Blindenführhund
Beiträge: 898
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:06
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Französische Bulldogge
Mops
Meine Hunde: Luna
Charly

Re: eure Autos

Beitragvon Snoopy » Do 9. Apr 2015, 17:11

Ja, das haben meine Eltern beim Nissan Qashqai auch.
Mal sehn, obs machbar ist. Hinten raussehen tut man sehr gut!

Ich muss ja erstmal heil vorwärts in die Lücke kommen, bevor ich rückwärts wieder raus fahr :mrgreen:
Liebe Grüße Tina

Bild

quinn
Benutzeravatar
Begleithund
Beiträge: 444
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Hunderasse(n): Sheltie
Meine Hunde: Quinn, Tjure, Samu
Kontaktdaten:

Re: eure Autos

Beitragvon quinn » Do 9. Apr 2015, 18:00

Snoopy hat geschrieben:Hinten raussehen tut man sehr gut!


Das finde ich bei meinem Berlingo zum Beispiel schwierig. Da kann ich sooo schlecht abschätzen wie viel Platz ich noch habe. Irgendwann muss auch eine Rückfahrkamera her. Ansonsten hatte ich noch keine Probleme mit dem Parken. Bin vorher aber auch die Mercedes V-Klasse von meinen Eltern gefahren. ;)
Liebe Grüße von Mascha mit
Bild
auch bekannt als elsebaer

Snoopy
Benutzeravatar
Blindenführhund
Beiträge: 898
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:06
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Französische Bulldogge
Mops
Meine Hunde: Luna
Charly

Re: eure Autos

Beitragvon Snoopy » Di 14. Apr 2015, 22:07

So, es wird wohl der Kangoo werden.
Für den Preis wär ich blöd :blush:
Box werd ich von 4pets eine nehmen.. Und wenn alles klappt- haben wir Anfang September ein neues Auto :juhu:
Liebe Grüße Tina

Bild

Victor

Re: eure Autos

Beitragvon Victor » Mi 15. Apr 2015, 10:59

Sicher nicht die schlechteste Wahl für einen "Hundetransporter". :daumenhoch:

Hope
Rettungshund
Beiträge: 1490
Registriert: Do 12. Mär 2015, 12:50

Re: eure Autos

Beitragvon Hope » Mi 15. Apr 2015, 12:06

Wir schauen grad nach Renault trafic, VW Multivan, T5 ... die Preise sind aber der wahnsinn..somit hoffen wir derEspace hält noch lange....hihi..
Bild

Victor

Re: eure Autos

Beitragvon Victor » Mi 15. Apr 2015, 16:28

Der T5 Multivan ist auch völlig überteuert. :eek:
T5 Kombi oder Caravelle sind deutlich günstiger.
Dieslmotoren sind bis max. 103 kW unauffällig. Darüber wartet schon der Austauschmotor.
Aber wenn ihr wenig fahrt, geht auch ein Benziner TSI in allen Leistungsstufen.
T5 dürfte es neu auch nur noch als Re-Import geben, da der T6 schon in den Startlöchern steht. :zwinker:

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3331
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: eure Autos

Beitragvon Schlundi » Mo 11. Mai 2015, 13:41

Wir haben einen Caddy.
Echt super, das Auto, sehr praktisch, bequem und viel Platz.
Verbraucht "nur" 7 Liter. Allerdings ist der Benziner etwas schwach auf der Brust, wenn man bergauf fahren muss.
Sonst schnurrt er wie ein Kätzchen, manchmal frage ich mich, ob der Motor schon an ist.

ich habe Parksensoren hinten und vorne, ein Gepiepse ist das... aber man kann damit super einparken. :mrgreen:
(sogar als Frau *gröhl* :baetsch: )

Allerdings würd ich jetzt nur noch Sensoren hinten machen, denn wenn es eng wird, dann piepen die abwechselnd und das ist echt nervig! :brood:
Und beim nächsten Mal wirds wohl ein Caddy Maxi. :mrgreen:
LG Schlundi
Bild

Snoopy
Benutzeravatar
Blindenführhund
Beiträge: 898
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:06
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Französische Bulldogge
Mops
Meine Hunde: Luna
Charly

Re: eure Autos

Beitragvon Snoopy » Di 12. Mai 2015, 19:25

Ja die Piepser hinten hab ich dann auch drin.
Ich bin gespannt. Es ist noch nicht ganz klar, ob wir das Auto noch vor oder erst nach den Werks-Ferien bekommen.
Liebe Grüße Tina

Bild


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „Allgemeine Tipps, sowie Ausstattung für Hund & Halter“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron