Partner von

Dünner Netzmantel?


Ayumi
Benutzeravatar
Blindenführhund
Beiträge: 753
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 10:10
Wohnort: Mühltal

Dünner Netzmantel?

Beitragvon Ayumi » Mo 19. Dez 2016, 21:42

Huhu ihr Lieben,

Ich bin auf der Suche nach einem dünnen Mantel für Dilli. Sinn der Sache ist, dass ich ihn mit auf den Hundeplatz nehmen kann und er beim Training der anderen mit auf den Platz kann. Er schaut gerne zu, ist gerne dabei, aber da er ja aktuell etwas 'empfindlich' ist und er dann ja da nicht beliebig viel Durch die Gegend rennen kann hätte ich gerne eine Alternative zum Wintermantel, den er fürs Auto hat.

Das einzige was ich da bisher gefunden hab ist von Back On Track der Netzmantel. Den kenne ich auch und der gefällt mir ziemlich gut für den Zweck den er erfüllen soll.

Kennt da jemand vielleicht noch eine Alternative?
Der BoT ist ja jetzt auch nicht ganz günstig... ich meine, es wäre okay, zumal Dilli und Joe sich von der Rückenlänge nicht viel geben werden, so ein leichter Mantel grundsätzlich fürs Training im kalten nicht schlecht ist und Joe den dann genauso tragen könnte.
Noch dazu kommt dass ich mir nicht sicher bin ob der gut sitzt (Dilli hat ja einen ManMat, weil der Hurtta so schlecht bei ihm sitzt) und ich da ggf. gern noch eine Alternative hätte zum testen.
Liebe Grüße

Svenja, Dylan & Joe
...Ex-It & Chessi für immer im Herzen :love:

Bild

Susan
Benutzeravatar
Rettungshund
Beiträge: 1255
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:59
Wohnort: Timbuktu
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Bonny geb. 24.01.2004-31.03.2017

Re: Dünner Netzmantel?

Beitragvon Susan » Mo 19. Dez 2016, 21:52

Illume Nite Neon von Zooplus. Dünner Regenmantel der innen nur einen Netzstoff hat. Bonny hat den schon lange.
Liebe Grüße Susan
Bild

Bob
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 1757
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: Dünner Netzmantel?

Beitragvon Bob » Mo 19. Dez 2016, 22:04

Warum willst du ihm nicht den Mantel, den er auch im Auto hat anziehen? Er bewegt sich ja dann am Platz auch nicht groß und da kann es draußen ja auch mal noch kälter sein wie im Auto.
Ich habe den Netzmantel von Back On Track und nutze ihn kaum, da er sich sehr gerne elektrisch auflädt.
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang

Ayumi
Benutzeravatar
Blindenführhund
Beiträge: 753
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 10:10
Wohnort: Mühltal

Re: Dünner Netzmantel?

Beitragvon Ayumi » Mo 19. Dez 2016, 22:14

Susan hat geschrieben:Illume Nite Neon von Zooplus. Dünner Regenmantel der innen nur einen Netzstoff hat. Bonny hat den schon lange.


Danke :smile:

Bob hat geschrieben:Warum willst du ihm nicht den Mantel, den er auch im Auto hat anziehen? Er bewegt sich ja dann am Platz auch nicht groß und da kann es draußen ja auch mal noch kälter sein wie im Auto.
Ich habe den Netzmantel von Back On Track und nutze ihn kaum, da er sich sehr gerne elektrisch auflädt.


Der BoT sitzt bei Dilli einfach gut, die meisten anderen sitzen so dass zB der hintere rücken nicht 'dicht' ist, also da total der Wind drinter zieht.
Den Wintermantel finde ich zu warm. Er friert grundsätzlich Eigebtlich nicht und wenn er sich etwa bewegt (was er am Parcoursrand die meiste Zeit tut wenn jemand läuft) braucht er ja keinen dicken Mantel ...
Liebe Grüße

Svenja, Dylan & Joe
...Ex-It & Chessi für immer im Herzen :love:

Bild

Bob
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 1757
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 22:47
Wohnort: Birstein
Hunderasse(n): Border Collie
Meine Hunde: Ferret, Luk & Fly

Re: Dünner Netzmantel?

Beitragvon Bob » Di 20. Dez 2016, 12:35

Ah ok.
Bild

Liebe Grüße Bettina mit tierischem Anhang


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „Allgemeine Tipps, sowie Ausstattung für Hund & Halter“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast