Partner von

Mein Hund ist ne coole Sau


Mia
Benutzeravatar
Blindenführhund
Beiträge: 572
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:11
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Hunderasse(n): Collie
Meine Hunde: Mia

Mein Hund ist ne coole Sau

Beitragvon Mia » Sa 14. Mär 2015, 20:53

Hey!

Ich wollte einfach mal ein Erlebnis mit euch teilen, welches ich vorhin hatte (Körpersprache und Kommunikation passt da im Groben ganz gut :) ).

Ich wohn ja auf dem Dorf. Hier leben so etwa 900 Menschen und wenn ich mit Mia spazieren gehe kann es durchaus vorkommen, dass 1 Stunde lang keine Menschenseele meinen Weg kreuzt. Bei gutem Wetter auf nem Sonntag können aber durchaus mal so 4-5 Begegnungen pro Stunde drin sein, das ist dann allerdings auch schon recht viel.

Jedenfalls kommt mir eben auf dem Spaziergang über eine Strecke von etwa 500m eine Gruppe von mindestens 100 (eher mehr), zum Teil stark angetrunkenen, jungen Erwachsenen entgegen.
Bei dem Anblick kommt natürlich erstmal Freude auf :109:
Naja, Augen zu und durch.
Es kam, wie es kommen musste ... immer wieder kamen junge Männer (ja, es waren ausschließlich die Männer, sofern man sie schon als solche bezeichnen konnte :4: ) gröhlend und strauchelnd frontal auf Mia zu um sie zu streicheln. Es wurden Autoreifen auf Mia zugerollt und mit Sonnenschirmen rumgewedelt.
Andere versuchten, den Hund mit Ausfallschritten in Mias Richtung und einem lauten "Buh" zu erschrecken. :29:
Und Mia war soooo cool. Jeder, der sie streicheln wollte wurde fröhlich begrüßt, egal wie bedrohlich er auf sie zu kam. Die Versuche sie zu erschrecken und auch die Schirme und Autoreifen wurden gekonnt ignoriert. Selbst als 6 schwankende Männer laut redend dicht um sie rum standen freute sie sich noch über die Aufmerksamkeit.

Das Mädel is echt ne lässige Trulla :8:

Faszinierend war wieder die Tatsache, wie sehr sie ihre Reaktion von meiner abhängig macht.
Die Leute liefen ja nicht in einem Pulk sondern immer so in kleinen Grüppchen von 2-8 Personen kurz hintereinander und vor der ersten Gruppe von etwa 4 jungen (sehr stark angetrunkenen und lauten) Männern war sie kurz unsicher und schaute mich an. Da ich keine Reaktion zeigte und auch recht freundlich zu den Jungs war (der eine fragte nach einem Zigarettenautomaten) war das wohl für sie das Signal "Der tut nix" ( :4: :4: :4: :77: ). Ab dem Zeitpunkt lief sie locker flockig neben mir her und ließ sich von nix beeindrucken.

Meine kleine Ziege :8:
Bild
aka Graefin

Minze
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 2527
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Cavalier, english setter und Weimaraner

Re: Mein Hund ist ne coole Sau

Beitragvon Minze » Sa 14. Mär 2015, 21:51

Das ist klasse! Das freut mich für dich!

Mecki
Benutzeravatar
Junghund
Beiträge: 99
Registriert: Do 12. Mär 2015, 13:16

Re: Mein Hund ist ne coole Sau

Beitragvon Mecki » So 15. Mär 2015, 08:52

Super!
Bild

*Geli
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 2955
Registriert: Di 10. Mär 2015, 18:01
Wohnort: Duisburg/NRW
Hunderasse(n): Altdeutscher Schäferhund ♀
Meine Hunde: Cheyenne *18.02.06---†12.06.2018
Kontaktdaten:

Re: Mein Hund ist ne coole Sau

Beitragvon *Geli » So 15. Mär 2015, 09:29

Deine Mia ist wirklich cool. :8: Und klasse, dass alles positiv für sie verlief. :113:
BildLG Geli jetzt leider verwaist - ohne :cry: Cheyenne
Bild
Hoffnung... ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat - egal, wie es ausgeht.--nunHoffnung begraben :cry:

Michi
Benutzeravatar
Forums-Welpe
Beiträge: 24
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 12:59

Re: Mein Hund ist ne coole Sau

Beitragvon Michi » So 15. Mär 2015, 09:44

Wesenstest bestanden! :113:
Bild

**Steffi**
Benutzeravatar
Rudelmitglied
Beiträge: 200
Registriert: Do 12. Mär 2015, 20:00

Re: Mein Hund ist ne coole Sau

Beitragvon **Steffi** » So 15. Mär 2015, 10:19

Wow, wirklich erstaunlich ruhig geblieben!

Bei mir wäre das nur mit zwei Hunden möglich. Kira und Kane, die wären ruhig genug. Obwohl ich nicht wüsste, ob Kane nicht irgendwie mich beschützen würde :3: . Für Hope wäre das der größtmöglichste Alptraum und Phoebe ist noch nicht soweit.

Allerdings muss ich sagen, habe ich für solche Momente das Kommando "Hinten", also dass die Hunde konsequent hinter mir gehen müssen. Ich mag solche Begegnungen nicht. :3:
Bild

Fly
Begleithund
Beiträge: 340
Registriert: Do 12. Mär 2015, 15:19
Wohnort: Bad Oeynhausen
Hunderasse(n): Holländischer Schäferhund
Meine Hunde: Fly
Kontaktdaten:

Re: Mein Hund ist ne coole Sau

Beitragvon Fly » So 15. Mär 2015, 17:57

Klasse! :113:
Liebe Grüße
Lola und die fliegenden Streifen.

Fly • Hollandse Herder

Sue
Benutzeravatar
Rudelmitglied
Beiträge: 197
Registriert: Do 12. Mär 2015, 15:28
Hunderasse(n): Riesenschnauzermix?????
Meine Hunde: Gina

Re: Mein Hund ist ne coole Sau

Beitragvon Sue » So 15. Mär 2015, 18:56

Habt ihr gut gemacht. :113:
Da war wohl nicht nur Mia sondern auch du cool
Ich weiß nicht ob ich so ruhig hätte bleiben können.
Bild GINA


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „Ausdrucksverhalten - Kommunikation und Körpersprache“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast