Therapiehunde Ausbildung

Antworten
ameise
Rettungshund
Beiträge: 1193
Registriert: Di 21. Apr 2015, 20:34
Hunderasse(n): DSH-Pinscher-sonstwas-Mix
Mini-Aussie
Meine Hunde: Elvis
Norbert

Therapiehunde Ausbildung

Beitrag von ameise » Fr 19. Jul 2019, 20:36

Hallo Ihr!
Norbert und ich lassen uns gerade zu einem Therapiehund-Mensch-Team ausbilden.
Letztes Wochenende hatten wir unser drittes Seminar von 7.
Es ist anstrengend aber super interessant!
Ich lerne sehr sehr viel über Verhalten und Hundesprache, was uns wirklich weiterbringt!
Norbert macht sich richtig gut.
Er hat schon zu Beginn sämtliche Eignungstests mit Bravour gemeistert. Er ist einfach sehr robust und nicht aus der Ruhe zu bringen. Ich bin stolz auf sein ausgeglichenes und festes Wesen! Natürlich ist er aussietypisch sensibel und verträgt harte Worte und Schimpfen nicht sehr gut, aber er hat keinerlei Probleme mit Lärm, Geschrei, Gekreische, plötzlichen Geräuschen, seltsamen Gerätschaften wie Rollator, Krüken, Dreirad, scheppernde Musikanten, hüpfenden, rennenden, flatternden Menschen usw... auch einem springenden Ball oder sonstigen Spielzeugen kann er widerstehen. Da ist er richtig cool.
Mit Clickertraining und shaping haben wir begonnen und er macht es gern und lernt schnell.
Erste Einsätze im Kindergarten hatte er auch schon und er zeigt sich absolut freundlich und sicher.
Ich freue mich sehr, denn es scheint wirklich die richtige Aufgabe für ihn zu sein. Er liebt die Kinder und zeigt jedesmal riesige Freude wenn es losgeht.

Ich hoffe ich mache alles richtig, damit das auch so bleibt. :rotwerd:

Benutzeravatar
Terri_Lis_07
Leitwolf
Beiträge: 3421
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:03
Wohnort: Chemnitz
Hunderasse(n): West Highland White Terrier
Schnauzer
Meine Hunde: Susi
Lilo

Re: Therapiehunde Ausbildung

Beitrag von Terri_Lis_07 » Fr 19. Jul 2019, 21:06

Ach das packst du schon. :smile:

Schön zu hören dass er darin seine "Berufung" gefunden hat :mrgreen:
Bild
Liebe Grüße von Lisa mit Oma Susi und Schnauzerbaby Lilo :)

Benutzeravatar
Minze
Moderator
Beiträge: 3237
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Cavalier, english setter und Weimaraner

Re: Therapiehunde Ausbildung

Beitrag von Minze » Sa 20. Jul 2019, 18:36

Dass hört sich doch schon super an! Toll dass es so gut klappt!

Benutzeravatar
Manu
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 00:57
Wohnort: Kamenz/Sa.
Hunderasse(n): Labrador-Mix & Boxer
Meine Hunde: Jacky & Sanny

Re: Therapiehunde Ausbildung

Beitrag von Manu » Sa 27. Jul 2019, 03:32

Huhu Ameise...das klingt ja spannend :daumenhoch:
Bitte erzähle mal mehr...
Therapiehund heißt was???
Wo macht ihr das??Wie läuft so eine Ausbildung ab...usw.

Da ich mich auch...für die ferne Zukunft...mit diesem Gedanken tragen...
alles was ich dazu im Netzt gefunden habe...ist nicht das was ich mir vorstelle :rolleyes:
Bild

Antworten