Partner von

Wer ist gesünder KH oder LH Collie?

-alle Rassen-

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3156
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Wer ist gesünder KH oder LH Collie?

Beitragvon Schlundi » Do 16. Jul 2015, 11:47

Diese Frage geht mir heute schon die ganze ZEit durch den Kopf.

Ich habe heute beim Gassi gehen ein Frau getroffen, mit der ich dann ins Gespräch gekommen bin, nachdem sie die übliche Frage gestellt hat:
Ist da ein Collie drin?
Nein, das ist ein KH Collie.
Ah, hab ich ja noch nie gesehen.

Sie erzählte mir dann, dass sie früher auch Collies gehabt habe, aber eben LH Collies.
Und die wären ja teilweise so krank gewesen, mit Gendefakten und pipapo.
Der eine hätte Schwierigkeiten mit der Bauchspeicheldrüse gehabt, der andere hatte diese CEA.
(ihr TA hat dann geraten, den Welpen einzuschläfern, hat sie aber net gemacht)
Sie hatte wohl nur einen, der gesund war.

Sind LH Collies überzüchtet? Oder ist das eher ein Problem aus der Vergangenheit?
Oder hatte die gute Frau einfach Pech mit ihren Hunden?
LG Schlundi
Bild

Hope
Rettungshund
Beiträge: 1429
Registriert: Do 12. Mär 2015, 12:50

Re: Wer ist gesünder KH oder LH Collie?

Beitragvon Hope » Do 16. Jul 2015, 11:58

Naja, was heisst krank?
CEA tut dem Hund im Normalfall nix...

Und soooo viel anders sehen die DNA Ergebnisse der KHC nicht aus ;)
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3156
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: Wer ist gesünder KH oder LH Collie?

Beitragvon Schlundi » Do 16. Jul 2015, 12:50

Also, sie hat mir eben erzählt, der hätte eine durchlöcherte Netzhaut gehabt und gaaanz kleine Augen.
Und er TA meinte, dass kommt von der "Überzüchtung". :ka:
Oder ist das ne andere Krankheit?

Und das mit der Bauchspeicheldrüse, naja da weiß ich nicht, ob das jetzt was Collietypisches ist oder einfach Pech.
Auf jeden Fall meinte sie, sie wollte dann keinen Collie mehr, weil sie mehr beim TA als sonst wo war.
ist halt auch die Frage, aus welcher Zucht die Hunde stammten.
LG Schlundi
Bild

Hope
Rettungshund
Beiträge: 1429
Registriert: Do 12. Mär 2015, 12:50

Re: Wer ist gesünder KH oder LH Collie?

Beitragvon Hope » Do 16. Jul 2015, 13:11

Eben...

Dann war es eher ein Kolobom - eine Netzhautablösung...kann leider vorkommen, aber auch hier recht selten...
Kleine Augen.. joa, gibt Linien mit sehr kleinen Augen usw. Aber das hat nichts mit der rasse an sich zu tun...
Bild

Mia
Benutzeravatar
Blindenführhund
Beiträge: 572
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:11
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Hunderasse(n): Collie
Meine Hunde: Mia

Re: Wer ist gesünder KH oder LH Collie?

Beitragvon Mia » Do 16. Jul 2015, 14:06

Ich würde auch sagen, KHC und LHC tun sich nicht viel.

Wir hatten früher auch Collies ... die erste Hündin wurde leider nur 7 Jahre alt weil sie einen inoperablen Tumor hatte. Die zweite Hündin (Nichte der Ersten) war bis zu ihrem 12ten Lebensjahr topfit. Danach bekam auch sie diverse Tumore. Konnte die Linie sein, aber auch einfach nur das Alter.

Die Mutter der Ersten Hündin wurde 15 Jahre alt und war bis ins hohe alter pumperlgesund (trotz massivem Übergewicht). Die Mama der zweiten Hündin (also die Schwester der Ersten) wurde mit 14 Jahren auch verhältnismäßig alt. Auch sie war trotz Übergewicht immer gesund.
Bild
aka Graefin


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „Diskussions- und Fragethreads“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron