Partner von

Longieren


Ayumi
Benutzeravatar
Blindenführhund
Beiträge: 753
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 10:10
Wohnort: Mühltal

Longieren

Beitragvon Ayumi » Mo 12. Feb 2018, 23:20

Huhu ihr Lieben,

wir haben immer Sommer ja bei einem Longierkurs mitgemacht bei uns auf dem Platz. 10x kam jemand auf den Platz um so ein paar Grundlagen zu machen. Ich hatte damals mit dem Butz mitgemacht und nach anfänglichen Schwierigkeiten (= er hat mich permanent angebrüllt *hust) hat es uns dann doch echt Spaß gemacht. Leider haben wir nach den 10std nichts mehr gemacht.
Am Samstag kamen wir (zwei Freundinnen, die damals auch mitgemacht haben, wobei Ivy nur die Hälfte da war) auf die Idee das doch mal wieder zu versuchen - also haben wir uns heute getroffen auf dem Platz, den Kreis aufgebaut und los geht’s. Wirklich Ahnung haben wir noch nicht, aber für die ersten Grundlagen für unsere Hunde reicht es.

Der Butz macht es mega gut! Richtungs- sowie Tempowechsel und Sitz/Platz/steh - OHNE mich anzuschreien. Mega konzentriert :love:
Ivy ist eher verhalten, Blizz war ziemlich aufgedreht, wobei auch die beiden relativ gut zurückgefunden haben - aber da müssen wir in erste Linie mal Geschwindigkeitswechsel und auf die Körpersprache achten üben.
Für Deeks und Joe war es das erste mal. Joe hat sich sehr schwer getan die ersten Minuten. Ich hab es dann ganz anders mit ihm gemacht und mit clicker und Futter hatte er den Dreh dann doch recht schnell raus. Deeks ist dagegen quasi ein Naturtalent - nur langsam laufen ist nicht so sein Ding ;)

Soviel zu unserem aktuellen Stand :D

Was kann man denn noch so beim longieren machen? Ich kenne mich da gar nicht so aus und muss mich auch noch ein bisschen erkundigen. Aber vielleicht macht das ja jemand und hat ggf Tipps für uns? :)
Liebe Grüße

Svenja, Dylan & Joe
...Ex-It & Chessi für immer im Herzen :love:

Bild

Minze
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 2396
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Cavalier, english setter und Weimaraner

Re: Longieren

Beitragvon Minze » Di 13. Feb 2018, 11:08

Du kannst Hürden einbauen, oder mit 2 kreisen arbeiten. Longieren ist super, ich sollte wenn es trocken ist auch mal wieder was in der Richtung machen.


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „Damit der mal was tut - Sport/Agility“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron