Partner von

TH Erlangen


Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3445
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

TH Erlangen

Beitragvon Schlundi » Do 23. Feb 2017, 18:05

LG Schlundi
Bild

Terri_Lis_07
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 2768
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:03
Wohnort: im Odenwald
Hunderasse(n): West Highland White Terrier
Meine Hunde: Susi

Re: TH Erlangen

Beitragvon Terri_Lis_07 » Fr 24. Feb 2017, 18:04

Tyra ! :love: :love: :love:
Liebe Grüße von Lisa und Susi

Bild

Ehemals Lisa1607

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3445
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: TH Erlangen

Beitragvon Schlundi » Fr 24. Feb 2017, 21:02

JA, die Hübsche sitzt auch schon ganz schön lange im TH. :sick:
LG Schlundi
Bild

Terri_Lis_07
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 2768
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:03
Wohnort: im Odenwald
Hunderasse(n): West Highland White Terrier
Meine Hunde: Susi

Re: TH Erlangen

Beitragvon Terri_Lis_07 » Fr 24. Feb 2017, 21:53

Dabei liest sie sich nicht mal schlimm :gruebel:
Liebe Grüße von Lisa und Susi

Bild

Ehemals Lisa1607

Minze
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 2648
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Cavalier, english setter und Weimaraner

Re: TH Erlangen

Beitragvon Minze » Fr 24. Feb 2017, 22:26

Oh man der arme Kerl. Ich kann mir gut vorstellen, wie es ihm geht. Nova würde da auch zu Grunde gehen und wäre absolut hibbelig. Ach Mensch. Warum sitzt er so lange? Schreckt sein gehibbel ab? Oder dass er ein Jagdhund ist?

Kräutergeist
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3062
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Goslar
Hunderasse(n): Rhodesian Ridgeback
Meine Hunde: Kiki †

Re: TH Erlangen

Beitragvon Kräutergeist » Mo 27. Feb 2017, 08:21

Könnte man sich fast überlegen.
Wenn ich die Beschreibung lese, denke ich auch, dass sein unruhiges, nervöses und gestressten Verhalten die Leute abschreckt. Aber nun gut, das Tierheim ist eben ein Ort, mit dem viele HUnde schlech tzurrecht kommen und sich dann auch nicht so super präsentieren.
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3445
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: TH Erlangen

Beitragvon Schlundi » Mo 27. Feb 2017, 21:23

Also, der James ist noch nicht lange dort, aber die Tyra sitzt schon locker ein Jahr im TH.

Naja, ein Weimi-Rüde ist eben auch recht groß und wenn er dann auch noch halb am durchdrehen ist.
Armer Kerl, ich hoffe, er findet bald jemanden. :sick:
LG Schlundi
Bild

Kräutergeist
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3062
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Goslar
Hunderasse(n): Rhodesian Ridgeback
Meine Hunde: Kiki †

Re: TH Erlangen

Beitragvon Kräutergeist » Di 28. Feb 2017, 07:29

Tyra ist auch wunderschön.

Was mich persönlich eben abschreckt ist der Passus "Am besten aufgehoben wäre ich bei einem erfahrenen Dobermann-Kenner.", dass sie Jagdtrieb hat - wobei hier nicht weiter steht, wie sehr und ob sie sich umlenken lässt - und "rot sieht" bei Katzen und Eichhörnchen. Das zu trainieren ist eben Arbeit und die meisten Leute möchten eben einen Hund, den sie einfach laufen lassen können ohne ständig auf Hab-Acht zu sein. Dazu noch, dass sie auf bestimmte Geräusche wohn unsicher reagiert. Da weiß auch keiner, wie genau. Wird sie nur unruhig? Geht sie nach vorne? Steht sie da und bellt, weil ihr nix besseres einfällt? Das muss man dann eben auch wieder üben. Und nirgends konnte ich was über die Verträglichkeiten lesen. Nur, dass sie wohl keine Katzen mag. Aber wie ist es mit anderen Hunden und Menschen? Kennt sie Kinder?

Was natürlich positiv ist, ist, dass sie wohl allein bleiben kann und gern lernt.
Bild

RudiMentaer
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 1275
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:57
Wohnort: Ba.-Wü.
Hunderasse(n): Dobermann-DSH-TPLO-Mix
Meine Hunde: Tyron

Re: TH Erlangen

Beitragvon RudiMentaer » Di 28. Feb 2017, 13:06

Wenn ein so schmucker Hund wie Tyra schon so lange "einsitzt" kann man davon ausgehen, dass die Beschreibung auf der HP bei weitem nicht das preisgibt, was wirklich los ist. Die wird im Trieb so hoch stehen, dass die Schwarte kracht.
Bild

Kräutergeist
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3062
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Goslar
Hunderasse(n): Rhodesian Ridgeback
Meine Hunde: Kiki †

Re: TH Erlangen

Beitragvon Kräutergeist » Di 28. Feb 2017, 13:39

Das vermute ich nämlich auch.
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3445
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: TH Erlangen

Beitragvon Schlundi » So 19. Mär 2017, 12:12

Der Weimi ist übrigens weg. :smile:
LG Schlundi
Bild

Kräutergeist
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3062
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Goslar
Hunderasse(n): Rhodesian Ridgeback
Meine Hunde: Kiki †

Re: TH Erlangen

Beitragvon Kräutergeist » Mo 20. Mär 2017, 09:00

Dann drück ich mal die Daumen, dass er auch die passenden Menschen bekommen hat :smile:
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3445
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: TH Erlangen

Beitragvon Schlundi » Mo 20. Mär 2017, 11:27

Ja, das hoffe ich auch. :smile:
LG Schlundi
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3445
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: TH Erlangen

Beitragvon Schlundi » Mo 3. Apr 2017, 13:07

Gestern sind wir zufällig am Tierheim vorbei gefahren.
Da sind zwei Gassigänger mit einem Dobermann-ähnlichen Hund gelaufen.
Der Hund hatte einen Maulkorb um.
Ich vermute, dass das Tyra war.

Also scheint sie wirklich nicht so ganz "ohne" zu sein.
LG Schlundi
Bild

Terri_Lis_07
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 2768
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:03
Wohnort: im Odenwald
Hunderasse(n): West Highland White Terrier
Meine Hunde: Susi

Re: TH Erlangen

Beitragvon Terri_Lis_07 » Mo 3. Apr 2017, 14:21

Ok dann ist sie es vermutlich tatsächlich nicht.

Ich weiß um ein anderes Beispiel zu nennen zB nen Riesenschnauzermix der mittlerweile an die 8 Jahre ist und 4 davon im Tierheim lebt. Ob er seit die Schnauzerhilfe ihn öffentlich gemacht hat was gefunden hat weiß ich nicht, jedenfalls ist der tatsächlich nicht wirklich extrem problematisch. Ich würde sagen, gut, da sticht halt der Schnauzer durch ^^
Der is verträglich mit Artgenossen, kennt die Grundkommandos, is fast unproblematisch. Der hat nur Nen Schnauzerkopf und ist ein Frauenhund. Bzw mag er Männer nicht so, is aber händelbar.

Bei solchen Kandidaten wundert es mich dass die so lange drin sind.

Oder wenn ich mich an nen kleinen Mix erinner. Der war nur nicht ganz der Schönste auf Erden und hat hin und wieder mal ein Bein gerammelt, das wars auch. Aber hat ewig eingesessen.

Ich glaube bei Tyra sind es vermutlich mitunter Macken die viele Dobis haben. Gut is auch nicht ohne :gruebel:
Liebe Grüße von Lisa und Susi

Bild

Ehemals Lisa1607

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3445
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: TH Erlangen

Beitragvon Schlundi » Mi 28. Jun 2017, 11:25

LG Schlundi
Bild

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3445
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: TH Erlangen

Beitragvon Schlundi » Do 27. Jul 2017, 13:21

LG Schlundi
Bild

Kräutergeist
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3062
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Goslar
Hunderasse(n): Rhodesian Ridgeback
Meine Hunde: Kiki †

Re: TH Erlangen

Beitragvon Kräutergeist » Do 27. Jul 2017, 14:01

Hübsch! Würde ich auch nehmen, aber unsicher ist für Christian nix. Der kennt sich ja nicht aus. Schade.
Bild

Terri_Lis_07
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 2768
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:03
Wohnort: im Odenwald
Hunderasse(n): West Highland White Terrier
Meine Hunde: Susi

Re: TH Erlangen

Beitragvon Terri_Lis_07 » Do 27. Jul 2017, 16:55

Schmucke Optik hat er ja :love:
Hoffentlich findet er noch seine Leute :smile:
Liebe Grüße von Lisa und Susi

Bild

Ehemals Lisa1607

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3445
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: TH Erlangen

Beitragvon Schlundi » Mo 18. Jun 2018, 12:22

LG Schlundi
Bild

Minze
Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 2648
Registriert: Di 10. Mär 2015, 20:58
Wohnort: Baden Württemberg
Hunderasse(n): Cavalier, english setter und Weimaraner

Re: TH Erlangen

Beitragvon Minze » Mo 18. Jun 2018, 17:33

Der am. Bull ist ja hübsch

Terri_Lis_07
Benutzeravatar
Polizeihund
Beiträge: 2768
Registriert: Do 12. Mär 2015, 14:03
Wohnort: im Odenwald
Hunderasse(n): West Highland White Terrier
Meine Hunde: Susi

Re: TH Erlangen

Beitragvon Terri_Lis_07 » Mo 18. Jun 2018, 18:54

Ach... über ein Jahr vergangen und Tyra ist immer noch drin :confused:
Liebe Grüße von Lisa und Susi

Bild

Ehemals Lisa1607

Schlundi
Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 3445
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 10:37
Wohnort: Obergefranken
Hunderasse(n): KH-Collie
Meine Hunde: Moony, *14.05.2014

Re: TH Erlangen

Beitragvon Schlundi » Di 19. Jun 2018, 09:56

Ja, ich denke, die wird auch so schnell da nicht raus kommen, leider.
Ist ja scheinbar eher schwierig, der Hund.
:sick:

Der Bully ist auch schon ne Zeit im Tierheim.
Manche sind ratz fatz wieder weg und andere sitzen ewig.
Der Malamutmix ist auch schon recht lange da.
LG Schlundi
Bild


kuchnie na wymiar Czeladź

Zurück zu „Vermittlung“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste